Barkurse

Shaken mit Spaß


IHK Barmixer / IHK Barmeister

Barmix-Kurse mit verschiedenen Ansprüchen: Je nachdem, ob man auf einer Party mit ein paar Margeritas, Flips oder Coladas beeindrucken oder in der professionellen Liga mitspielen möchte.

Die Barschule München bietet Cocktailkunst auf allen Niveaus – egal ob man als Anfänger die Basics lernen oder schick die Shaker durch die Luft wirbeln möchte, für jede Anforderung gibt es einen Kurs.

Am besten beginnt man mit der WORLD OF BARTENDING und lernt die Grundtechniken sowie ein paar kleine Showeinlagen. Hat man daran gefallen gefunden, Blut oder eher Schnaps geleckt und will auf der Karriereleiter straight nach oben, dann empfiehlt sich CLASSIC BARTENDING. Hier lernt man das Handwerkszeugs des Barkeepers und die Grundlagen der Barkultur: Denn ein guter Barkeeper kann nicht nur richtig mischen oder schütteln, er überzeugt durch einen weltmännischen, souveränen Umgang mit den Gästen: Höflich zu den Damen, bestimmt zu Angetrunkenen und verständig bei den gebrochenen Herzen. Dieser Kurs mündet nach einer Woche in einer mündlichen und praktischen Prüfung. Wem das klassische Bartending zu langweilig wird, der lernt beim FLAIR BARTENDING alle Finessen der Jongliererei, ob mit vollen Flaschen, Barsieb oder Eiswürfel: Spritzige Showeinlagen, hervorragender Service und die Cocktails schmecken trotzdem toll.

CLOSE UP MAGIC
, der Zauberer an der Bar: wer schon sicher seine Flaschen, Shaker und Strohhalme durch die Gegend wirbelt und zwirbelt, setzt mit dem Zauberkurs eins drauf. Kleine Fingerfertigkeiten, Geschicklichkeitszaubereien mit Utensilien, die sowieso an der Bar rumliegen. So fesselt man seine Gäste!

Weitere Infos sowie Termine unter:

Barschule München Academy


zurück zur Übersicht